Wettkämpfe

16.07.2022 Landes Einzelmeisterschaft U13 in Karlsruhe

View Kämpfer aus der U13 habnen am vergangenem Samstag an der LEM U13 in Karlsruhe in teilgenommen. An einem heißen Tag und in einer vollen Halle des BCK's erkämpften sich (von links nach rechts) Luka (-34kg) den 2 Platz, Yannis (-50kg) den 5 Platz, Ben (-43kg) ebenfalls den 2 Platz und Laura (-44kg) auch den 5 Platz. Eine super Leistung und Glückwünsch an die Kämpfer.

 

Ihre Kämpfe können noch einige Zeit unter folgender Adresse angeschaut werden:

https://sportdeutschland.tv/budoclubkarlsruhe/lem-u13-u18-matte-1
Ben [02:53:07, 03:04:02, 03:22:27, 3:43:18]

https://sportdeutschland.tv/budoclubkarlsruhe/lem-u13-u18-matte-2
Yannis [01:23:25, 01:34.20]

https://sportdeutschland.tv/budoclubkarlsruhe/lem-u13-u18-matte-3
Laura [00:45:15, 00:55:49] und Luka [1:45:05, 02:00:20, 02:27:04]

 


03.06.2022 Hochrhein-Randori

Am Freitag, zum Auftakt zu den Pfingstferien, fand in Bad Säckingen das Hochrhein-Randori statt. Die U11 aus Haltingen hat mit 6, die U15 mit 3 Athleten an den Übungskämpfen teilgenommen.

 

 

(Schulz Henry, Zabler Finn, Triller Paul, Röschard Noah, Schmidt Oliver, Meißner Piet)


28.05.2022 - Süddeutsche Einzelmeisterschaft U15 in Backnang

Heute starteten Jannik Wildum und Nico Mauermann an der Süddeutschen Meisterschaft in Backnang. Zuvor haben sie sich in Karlsruhe für diese Meisterschaft qualifiziert.

 

Jannik (Bild erster von links auf dem Treppchen), erreichte den 2. Platz.


06./07.11.2021 - Süddeutsche Einzelmeisterschaften der U15 in Abensberg/Bayern

Nach mehreren Anläufen in den Vorjahren kehrten die Haltinger Judoschüler erstmals in ihrer Vereinsgeschichte auch mit Top-Platzierungen auf Süddeutscher Ebene zurück und so konnte sich der mitgereiste Trainer Christian Katterfeld sogar über zwei Medaillen freuen.

 

Am Samstag starten drei Jungen in das Turnier. Scott Tootle kam nach einem Sieg und zwei Niederlagen auf Rang 9. Nico Mauermann erkämpfte sich mit zwei Siegen und zwei Niederlagen Platz 7. Bis auf das Treppchen schaffte es Jannik Wildum, der nach zwei Siegen erst im Halbfinale gestoppt werden konnte und den Kampf um Bronze für sich entschied.

 

Am Sonntag startete Eljesa Bajra. Eljesa entschied das Viertelfinale und das Halbfinale klar für sich. Nur im Finalkampf musste sich geschlagen geben. Die Freude über die Süddeutsche Vizemeisterschaft war trotzdem groß.

 

Nur zu Gold reichte es für die Judoschule diesmal nicht - dennoch ein großer Erfolg, der für die solide Nachwuchsarbeit der Judoschule auch im Leistungsbereich steht.


24.10.2021 - Landeseinzelmeisterschaften der U12/U15 in Karlsruhe/Freiburg

Für 2021 rechnete niemand noch so wirklich mit der Organisation von Turnieren. Umso größer war die Freude darüber, dass es nach über 1,5 Jahren wieder einmal zu Turnieren ging.

Spannend war zugleich zu sehen, wo man nach einer derart langen Wettkampfpause steht. Denn nach monatelangem Ferntraining (Judo@Home), einem Trainingslager und Trainingseinheiten, die nur in den letzten Monaten regelmäßig durchführbar waren, war der sportliche Leistungsstand schwer einzuschätzen.

 

 

Die Ergebnisse aus den beiden Landesmeisterschaften sprachen für unsere Judoka, die vollauf überzeugen konnten:

LEM U12/Karlsruhe:

1. Platz: Laura Stoos, Kiara Ziegler, Yannis Aberer

2. Platz: --

3. Platz: Fiona Loch, Antoine Heimann

 

LEM U15/Freiburg:

1. Platz: Julia Hörenz, Eljesa Bajra, Jannik Wildum

2. Platz: Sanya Bornschein, Nico Mauermann, Scott Tootle

3. Platz: Alissa Ziegler, Ben Schwabe