News

 

Ab Montag den 04.07.2022 gilt wieder der normale Trainginsplan


Judo spielend lernen in der Judoschule

In unserem Verein lernen Jungen und Mädchen ab 5 Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene die beliebte Sportart Judo. Insgesamt hat der Verein ca. 150 aktive Mitglieder.

 

Wir bieten...

  • Anfängerkurse für 5- bis 8-Jährige;
  • spezielles Mädchentraining in eigenen Mädchen-Trainingsgruppen;
  • altersgerechte Lerngruppen;
  • Kooperation mit Kindergärten und Schulen.

Alle Trainerinnen und Trainer arbeiten ehrenamtlich. Unsere Kinder liegen uns am Herzen, deshalb legen wir großen Wert auf Nachwuchsförderung.

Judo zur Schulung von Bewegung und Selbstvertrauen

Judo als Sport ist ideal für den Erwerb von verschiedenen Bewegungs- und personalen Kompetenzen von Anfang an.

Die Kinder entwickeln koordinative Fähigkeiten und technische Fertigkeiten und bewältigen altersgemäße konditionelle Anforderungen auch durch viele Spiele.

 

Unsere Judoka lernen...

  • sich selbst und ihren Körper wahrzunehmen;
  • Durchhaltevermögen zu entwickeln;
  • Ängste zu überwinden und damit Selbstvertrauen zu gewinnen;
  • durch gemeinsames Üben Erfolge zu erzielen.

Sozial lernen und Gemeinschaft erleben

"Unser Name ist Programm" - wir wollen nicht nur ein Verein, sondern auch eine Schule sein, in der sich die Kinder als Gemeinschaft erleben.

 

Unsere Judoka...

  • handeln im Training rücksichtsvoll;
  • lernen die Judowerte;
  • halten in Training und Wettkampf zusammen und unterstützen sich gegenseitig;
  • entwickeln Freundschaften auf und außerhalb der Matte, z.B. auch in gemeinsamen Trainingslagern und Vereinsausflügen.

NEU: Taiso-Training ab 18 J.

Taiso ist ein auf Judo und anderen Budosportarten basierendes Fitness- und Bewegungstraining.

Taiso ist neben dem Randori (üben der Technik), dem Shiai (Kampf) und der Kata (Form) die vierte

Säule des Judosports und als solche, Teil des regulären Judotrainings. Es dient dazu den Judoka die

körperlichen und mentalen Voraussetzungen für die Ausübung ihrer Sportart zu vermitteln.

 

Im Judo wird eine ganzheitliche Schulung des Körpers und des Geistes angestrebt, die somit auch Ziel

des Taiso ist. So werden gleichwertig neben Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit auch Schnelligkeit,

Koordination, Gleichgewichtssinn und Konzentrationsfähigkeit vermittelt.

Ebenso sind Dehnungs-, und Atemübungen ein wichtiger Bestandteil des Taiso.

 

Abgekoppelt vom normalen Judotraining ist Taiso vor allem in Japan und Frankreich sehr populär.

 

Mit dem speziellen Taisotraining bietet die Judoschule nun ein vielseitiges Fitnessprogramm, das sich

sowohl an Judoka als auch an alle diejenigen ohne Erfahrung im Judo wendet. Das Training ist so

aufgebaut, dass Sportlerinnen und Sportler unterschiedlichster Fitnesslevels nebeneinander

trainieren können. Das Angebot richtet sich ausdrücklich auch an Sporteinsteiger- und

Einsteigerinnen jeden Alters ab 18 Jahren.

 

Das Training findet ab dem 28. April wöchentlich Donnerstag ab 19.45 Uhr im Keller der Festhalle

Haltingen statt. Mitzubringen ist nichts als bequeme Sportkleidung.

 

Nichtmitglieder der Judoschule haben 4 Schnuppertrainings frei.


Wer?

Alle ab 18 Jahre mit und ohne Judoerfahrung

 

Was mitbringen?

Bequeme Sportkleidung, Sportschuhe sind nicht nötig, da wir auf der Judomatte trainieren.

Etwas zu trinken

Freude an der Bewegung