Südbadische VMM U10 am 06.04.2019 in Bad Krozingen

Seit 2012 schaffte es die U10 immer ins Südbadische Mannschaftsmeisterschaftsfinale. Dies gelang den jüngsten Auswahlsportlern auch 2019, auch wenn ihnen ein Turniersieg wie in den drei vergangenen Jahren diesmal verwehr blieb.

Die Mannschaft mit Luka Lützel, Raqel Beyer, Mattia Paterno, Jonathan Schumacher, Ben Mauermann, Manuel Czayka, Davina Deva, Jannis Aberer und Kiara Ziegler konnte sich in der Vorrunde souverän durchsetzen. Dabei besiegten die Judoschüler den Freiburger JC mit 6:0, den KSV Kippenheimweiler mit 6:1 und die Freiburger Turnerschaft mit 7:0. Auch der 5:2-Halbfinalsieg über den TV Neustadt machte Hoffnung, doch der Finalgegner des JCK Bad Säckingen war in diesem Duell einfach abgeklärter und siegte verdient mit 5:2.

 

Endstand: 1. JCK Bad Säckingen | 2. Judoschule Haltingen | 3. FT 1844 Freiburg | 3. TV Neustadt | 5. TV Heitersheim | 5. KSV Kippenheimweiler | 7. Freiburger JC

Kreis VMM U10 am 23.03.2019 in Lörrach

Mit zwei Mannschaften trat unsere U10 bei den Hochrhein-Mannschaftsmeisterschaften der U10 an. Beide Teams zeigten gute Leistungen. Die zweite Auswahl landete auf Rang 3. Die erste Mannschaft konnte den Titel zum achten Mal in Folge für sich gewinnen.

 

1. PLATZ: Judoschule Haltingen I

2. PLATZ: JCK Bad Säckingen

3. PLATZ: Judoschule Haltingen II

3. PLATZ: TSV RW Lörrach